Home / Holz News / 

Thema Brennstoffe – eine Markteinschätzung von Burger Holz Firmenchef und pro:Holz Obmann Stellvertreter Franz Burger.

In der Heizperiode von November bis März erreicht der Preis für Brennstoffe immer den Höchststand, das lässt sich auch anhand unserer langjährigen Erfahrung im Brennstoffhandel klar sagen. Es betrifft gleichermaßen Brennholz, Briketts und Pellets.

Nach dem Ende der Heizsaison gibt es vielerorts Einlagerungsaktionen, so auch bei uns. Vorausschauendes Einlagern zahlt sich immer aus, hier ist natürlich ein geeigneter Lagerplatz Voraussetzung. Idealerweise ein überdachter Platz im Außenbereich mit guter Luftzirkulation. Dann ist es sinnvoll auf halbtrockenes Brennholz zurückzugreifen. Über den Sommer hat es ausreichend Zeit richtig zu trocknen und es kann in der nächsten Heizperiode damit geheizt werden. Halbtrockenes Brennholz ist immer günstiger, aus dem einfachen Grund, dass es bei uns nicht so lange gelagert werden muss.

Aufgrund der derzeitigen Situation in der Ukraine und der hohen Inflation wurden fossile Energieträger enorm teuer. Viele Menschen setzen daher vermehrt auf ökologische Energie. Einerseits sehr positiv, andererseits hat dies wiederum zu Rohstoffknappheit geführt, auch im Bereich der Brennstoffe. Panikkäufe taten ihr übriges zum starken Preisanstieg von Brennholz, Briketts und Pellets.

In die Zukunft zu blicken ist wie immer schwer, aber nach derzeitiger Einschätzung werden die Brennstoffe nicht mehr das Vorkrisenniveau erreichen. Allerdings werden sanfte Preisrückgänge spürbar, die wir anhand einiger Aktionen auch schon an unsere Kunden weitergeben können.

Als erfahrener Brennstoffhändler haben wir unsere Brennstoff-Lager gut gefüllt - mit Brennholz, Holzbriketts und Pellets. Halbtrockenes Brennholz haben wir jede Menge lagernd. Beim trockenen Brennholz können wir mit praktischen und handlichen Netzsäcken den Bedarf für die aktuelle Heizsaison abdecken.

Bei den Briketts können wir die regionalen Burger Alpenvorlandbriketts empfehlen. Beste Qualität mit einem sehr geringen ökologischen Fußabdruck. Hergestellt werden diese Briketts wie der Name schon preisgibt im Alpenvorland, lediglich 25 km vom Burger Holzfachmarkt entfernt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und zeigen Ihnen gerne das gesamte Angebot!

Burger,
der verlängerte Arm der Natur.

Jetzt bei Burger anfragen

Schnelle, korrekte und kompetente Beratung und Betreuung - als Familienunternehmen ist dies unsere Philosophie. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, oder auf Ihren Besuch im Holzfachmarkt in Rottersdorf.

Kontakt

JETZT ANFRAGEN
Burgerholz Kontakt
Burger Newsletter

Aktionen, Fachtipps und jede Menge weitere Neuigkeiten.So bleiben Sie einfach immer am Laufenden.

Zur Burger Newsletter Anmeldung

Burger OnlineshopJetzt online einkaufen!
Top Top